top of page
IMG_3796.JPG

Trio SoulMade

Das Trio SoulMade entstand während meines Studiums der Musiktherapie in Heidelberg. Dort lernte ich Rieke Kasperczyk und Michael Krein kennen. Uns drei Musiker*innen und Musiktherapeut*innen verbindet die Leidenschaft zum Musizieren, Improvisieren und Geschichten erzählen. Seit 2017 geben wir regelmäßig Konzerte in ganz Deutschland und an den unterschiedlichsten Orten wie in Wohnzimmern, in Altersheimen oder auf einer Gartenparty.

Unsere Musik entsteht aus der Improvisation und lebt von verschiedenen musikalischen Stilen und den unterschiedlichen  Zusammensetzungen der Instrumente: Bassklarinette, Klavier, Cello, Gitarre, Querflöte und Gesang - eine wahre Vielfalt an Klängen, die Ihnen bei einem Konzert begegnen werden. Uns live zu erleben verzaubert, macht Spaß und führt Sie an die verschiedensten Orte der Welt: Unsere selbstkomponierten Songs erzählen jeweils eine Geschichte - einmal befinden wir uns in Mexico und halten Siesta, einen Moment später sind wir in der heißen Wüste des Oman.

Falls Sie uns für ein Event buchen wollen, zögern Sie nicht und kontaktieren Sie uns. Nachfolgend bekommen Sie einen kurzen Einblick in unsere Musik. Besuchen Sie uns auch auf unserer Facebookseite.

Wir freuen uns auf Sie!

Trio SoulMade

  • Facebook Social Icon
  • YouTube Social Icon

Es geht um zwei Menschen, die sich (wieder)finden und zwischen denen sich etwas Magisches entwickelt. Zunächst scheint es nur eine kleine, knisternde Flamme zu sein, später entfacht sich ein loderndes, glühend heißes Feuer. 

Wer kennt das nicht, wenn man von etwas besessen ist? Es wiederholt sich, es prägt sich ein, es kommt immer wieder, man wird davon eingenommen und kommt nicht mehr davon los. 

Manchmal ist es besser im Leben, nicht zu viel über die Dinge nachzudenken sondern einfach im Flow zu leben und darauf zu vertrauen, dass alles gut wird und alles so sein darf, wie es ist und wie es kommt. 

Wo kommen wir her? Wo gehen wir hin? Was ist dazwischen? Fragen, die das Leben betreffen und vielleicht die eine oder andere Antwort. Sicher ist: Es geht immer weiter. Irgendwie...

Oman. Die arabische Hitze steht glühend über den Hügeln der unendlichen Sandwüste. Ein kleiner Wind regt sich, hier und da sieht man ein paar verdorrte Sträucher aus dem Boden ragen. Doch plötzlich wird aus dem kleinen Wind ein wirbelnder Sandsturm der riese Wolken aus Sand und Staub umher fegt. Genauso schnell wie er kam ist er auch wieder weg und die Nacht legt sich rabenschwarz und kühlend über die Wüste. 

Wenn alles mal wieder daneben läuft und dein Alltag dich einholt, verzage nicht, mache dir Musik an und fühl dich frei. Sei einfach du selbst und lebe im Hier und Jetzt. Und wenn das nicht hilft, stelle dir vor, du seist ganz weit weg – egal wo, Hauptsache du fühlst dich dort wohl! 

Mexico. Die Hitze flirrt über der trockenen Landschaft. Ein Arbeiter sitzt während der Siesta im Schatten eines Baumes, den großen Hut ins Gesicht gezogen. Er träumt. Und dann geht die Arbeit weiter.

LOGO_edited_edited.png
bottom of page